Geschichte unserer Hotels Garni Maximilian & MaxZwo

 

Unser erstes Haus, Maximilian, wurde 1968 erbaut und 1972 erweitert. Unser Familienbetrieb übernahm 1998 das Hotel, renovierte es, baute es um und stattete es mit viel Liebe zum Detail neu aus. Die gute Ausstattung, das freundliche Ambiente und die angenehme Atmosphäre des Hotels brachten uns sehr viele neue, zufriedene Kunden.

 

Deshalb entschlossen wir uns, das Angebot zu erweitern und unseren Gästen mehr Übernachtungsmöglichkeiten zu bieten. Das war die Grundidee zu unserem Neubau. 2002 eröffneten wir unser neues Haus MaxZwo. Mit der modern anmutenden Außenfassade hat MaxZwo mit unserem Stammhotel Maximilian auf dem ersten Blick nicht so viel gemeinsam. Der Pulsschlag - unsere Philosphie mit Service und unserem geschultem Team - ist allerdings der selbe. Vor allem: Die Gäste stehen bei uns im Mittelpunkt. Sie sollen sich wohlfühlen, gerne verweilen und wieder kommen.